DATENSCHUTZ

Im Einklang mit den gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist in der nachfolgenden Datenschutzerklärung der Umgang mit der Speicherung und Verarbeitung der von unseren Kunden und Nutzern erhobenen Daten beschrieben.

Datenerhebung
Verantwortliche Stelle und Kontakt für Anfragen:

Blue Avenir GmbH; Prinzenallee 1, 40549 Düsseldorf, Deutschland
Geschäftsführer: Stefan Meyer-Spickenagel, Patrick Soulier
Registriert am Amtsgericht in Düsseldorf: HRB 91466

Kontakt für Fragen zur Speicherung, Verarbeitung und Löschung von Daten:
privacy@blue-avenir.com

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von unseren Kunden und Nutzern erhalten. Unsere Server befinden sich innerhalb der EU. Wenn Sie sich daher entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, stimmen Sie der Speicherung dieser Daten auf unseren Servern in der EU zu. Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben sein sollte oder Sie uns eine Einwilligung erteilt haben.

Wir erheben und speichern folgende personenbezogene Daten:

1. Name & Email-Adresse ;
2. IP-Adresse zur Qualitätssicherung und für statistische Zwecke. Der Verknüpfung der IP-Adresse mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten können Sie jederzeit per Email an privacy@blue-avenir.com widersprechen.
3. Nachrichten von Nutzern werden gespeichert, sofern die Kommunikation über über das Kontaktformular geschieht.


Cookies
Um unsere Angebote ständig den Nutzerbedürfnissen anpassen und verbessern zu können, setzt Blue Avenir Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit über die Einstellung des von Ihnen benutzten Browser unterbinden. Sollten Sie den Einsatz verhindern, kann dies zu Einschränkungen der Funktionalität der Plattform führen.

Datennutzung – Zweck der Verarbeitung und rechtliche Grundlage

Wir verwenden die personenbezogenen Daten der Kunden und Nutzer:


1. um den Vertrag mit Ihnen wie vereinbart durchzuführen (Artikel 6 Abs. 1b DSGVO);
2. im Rahmen der Interessensabwägungen (Artikel 6 Abs. 1f DSGVO), d.h. z.B. um Streitigkeiten beizulegen und unsere Bestimmungen durchzusetzen;
3. zur Auswertung und Optimierung von Bedarfsanalyse, Marktforschung und Kundenansprache;
4. aufgrund gesetzlicher Vorgaben, (Artikel 6 Abs. 1c DSGVO, d.h. wir dürfen personenbezogene Daten offen legen, um gesetzliche Pflichten zu erfüllen
5. aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1a DSGVO), z.B. um Ihnen -nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung- Informationen mit werbendem Inhalt von uns über Produkte und/oder Dienstleistungen zu übermitteln, die mit denen, von Ihnen in Anspruch genommenen Produkten und/oder Dienstleistungen in Zusammenhang stehen.


Widerspruchsrecht und Widerruf

Eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke können Sie jederzeit formfrei mit einer Email an privacy@blue-avenir.com widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft ab Eingang des Widerrufs wirksam wird.


Zugriff, Änderung und Löschung
Sie können Ihre bei Blue Avenir gespeicherten personenbezogenen Daten einsehen, ändern oder löschen. Bitte korrigieren Sie etwaige falsche oder veraltete Daten.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald wir sie nicht mehr für die in dieser Datenschutzbestimmung aufgeführten Zwecke benötigen und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften speichern wir personenbezogene Daten, um Streitigkeiten beizulegen, unsere Bestimmungen durchzusetzen und um zu verhindern, dass sich Personen, die wir von der Nutzung unserer Dienstleistungen ausgeschlossen haben, erneut bei uns anmelden.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne kostenlos mit, welche Daten zu Ihrer Person bei Blue Avenir gespeichert sind.

Für alle Anfragen zu Zugriff, Änderung und Löschung wenden Sie sich bitte per e-Mail an privacy@blue-avenir.com
Automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling)
Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren zukünftig in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert und vorab informieren,


Datensicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um unser Datenverarbeitungssystem vor unbefugtem Zugang und personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Unternehmensfusion
Falls wir mit einem anderen Unternehmen fusionieren bzw. von einem anderen Unternehmen übernommen werden, dürfen wir personenbezogene Daten gemeinsam mit dem anderen Unternehmen zur Vertragserfüllung verarbeiten und nutzen.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an privacy@blue-avenir.com

Datenschutzerklärung BLUE AVENIR GmbH